Eine Beziehung ist nur so gut

wie ihre Probleme gelöst werden können

Basis Seminare

Das Basis Modul besteht aus drei Seminaren von je vier bis fünf Tagen - je nach Veranstaltungsort - die sich über 18 Monate verteilen. Voraussetzung ist das Einstiegs Seminar. Anschließend kann – je nach Bedürfnis – ein Nachfolge Modul von zwei Seminaren innerhalb von zwölf Monaten gebucht werden usw. Das Ziel dieses Modulsystems ist, dass Sie mit jedem einzelnen Seminar mehr und mehr Ihre unbewussten, behindernden Programme verstehen, Ihre Ziele realisieren können und fähig sind, Ihre Beziehungen mit anderen Menschen erfüllend zu leben. Mit jedem Seminar werden Lebensfreude und die Fähigkeit zur Selbstheilung gestärkt. Krisen können aufgefangen und Symptome bearbeitet werden. Paarbeziehungen werden tiefer und stabiler. Die Kontinuität ist durch das Basis Modul von drei Seminaren gewährleistet und hilft Ihnen zu entdecken, welche emotionalen Quellen Sie nutzen können, um Ihr Leben mit größerer Zufriedenheit zu führen.

Generell gilt, wer zum ersten Mal eines unserer Seminare besucht, macht sozusagen ein erstes Fenster neuer Möglichkeiten auf, die sich im Leben auch noch bieten. Da sich die Seminare nicht als einmalige Krisenintervention verstehen, gehört ein konsequentes „Dranbleiben“ genauso dazu, wie das wiederholte Einüben von neuen Haltungen sich selbst und anderen gegenüber. Konditionierungen, die jahrelang eingeübt wurden, brauchen auch ihre Zeit um gelöscht zu werden. Deshalb arbeiten wir mit Modulen von fortlaufenden Seminaren. Die Erfahrung zeigt, dass sich nach den ersten Seminaren der Prozess so stark vertieft und gefestigt hat, dass sich die neuen Möglichkeiten automatisch im Alltag niederschlagen.